15.07.2018 Sonntag

Lernen, üben und viel Spaß


Jugendwachdienst am Fasaneriesee
Spiel, Spaß und jede Menge spannende DLRG-Themen standen am vergangenen Wochenende für 20 Kinder und Jugendliche der DLRG München-Mitte beim Jugendwachdienst am Fasaneriesee auf dem Programm. Los ging es am Freitag nach dem Kinderschwimmen mit einer Kinonacht an der Fahrzeuggaragen-Großleinwand. Schon früh, noch vor dem offiziellen Wachbeginn, waren am Samstag alle wieder einsatzklar, um parallel zum „offiziellen“ Wasserrettungsdienst verschiedene Themen wie Bootfahren, Funkgeräte, Knoten und Erste Hilfe zu lernen und auszuprobieren. Auch Rettungsbrettwettrennen und andere Spaßwettkämpfe im Wasser durften natürlich nicht fehlen, genauso wie ein großes Funkplanspiel rund um den See, die Slackline, Ballspiele und vieles mehr. Beim Müllsammeln im und am Wasser wunderte sich dann so... mehr


24.04.2018 Dienstag

Oberbayerische Meisterschaften im Rettungsschwimmen 2018


Dieses Jahr startete die Wettkampfsaison für 12 Schwimmer aus München-Mitte am 15. April mit den Oberbayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen in Wartenberg. Für die Einzelschwimmer, Helfer, Kampfrichter, Sanitäter und die Mannschaftsführerin ging es bereits früh morgens am Sonntag los. In den Einzelwettkämpfen konnten sich drei Schwimmer sehr gute Podestplätze sichern. Am Nachmittag überraschte schließlich eine unserer beiden angetretenen Mannschaften mit einem weiteren herausragenden ersten Platz. Die Schwimmer haben so an diesem Tag eindrücklich bewiesen, dass sich München-Mitte nicht vor den „Schwimmbad-Ortsverbände“ verstecken braucht. Im Anschluss an den Wettkampf freuten sich dann die Kampfrichter und Helfer auf die obligatorische Wasserschlacht, um nach einem ganzen... mehr


22.05.2017 Montag

Jugendwachdienst


Der Jugendwachdienst 2017 startete an unserer Wachstation am Fasaneriesee. Am ersten Abend standen Kennenlernen, Kino und Rundgang an der Wache auf dem Programm. Die Kinder bauten ihre Feldbetten auf, um sich dann gemütlich in ihre Schlafsäcke zu kuscheln und den Film genießen zu können. Am Samstag gab es zunächst ein gemeinsames Frühstück mit den Kindern und der Wachmannschaft. Danach wurden typische Fallbeispiele an verschiedenen Übungsstationen präsentiert. An der ersten Station konnten die Kinder das Werfen von Wurfsäcken erlernen, welches unter Anderem wichtig für die Strömungsrettung ist. An der nächsten Station konnten die Kinder erfahren, wie man ein Einsatzboot mit den verschiedensten Knoten befestigt. Danach wurde die Erste Hilfe geübt und als letztes ging es mit dem... mehr


21.12.2016 Mittwoch

Jugendweihnachtsfeier und Weihnachtsschwimmen


Zum Abschluss des DLRG-Jahres standen bei der Jugend  im Dezember gleich zwei Veranstaltungen auf dem Programm: die Weihnachtsfeier und das traditionelle Weihnachtsschwimmen in der Therme Erding. Los ging’s am 09.12. mit der Weihnachtsfeier an der Isar. Während sich die jüngeren Kinder mit Fackeln vom Schwimmtraining auf den Weg zum Flaucher machten, trafen sich die Jugendlichen des JET (Jugend-Einsatzteams) bereits im Vorfeld, um die Feuerstelle professionell auszuleuchten und Grill und Lagerfeuer anzuzünden. Nachdem der erste Hunger mit Stockbrot und Grillwürstchen gestillt und der Kinderpunsch getrunken war, durften natürlich auch Marshmallows und eine kleine Überraschung als Abschluss des Lagerfeuerabends nicht fehlen. Am 17.12. ging’s dann etwas weniger besinnlich zu, als... mehr


04.11.2016 Freitag

24-Stunden Schwimmen


So viele Bahnen schwimmen wie man möchte und das die ganze Nacht lang – unter diesem Motto ging’s am letzten Oktoberwochenende zum 24h-Schwimmen der DLRG Haar. 18 Kinder, Jugendliche und Erwachsene der DLRG München-Mitte starteten abends gut gelaunt in den „Schwimmmarathon“, und auch wenn so manche Pause zwischendurch eingeschoben wurde, so sprangen doch alle immer wieder ins Becken, um ihrem persönlichen Bahnenziel noch näher zu kommen. So konnten am Ende tatsächlich alle Schwimmer unserer Gruppe mit einer wohlverdienten Goldmedaille nach Hause fahren und so mancher hatte noch viele zusätzliche Bahnen zum fantastischen Gruppenergebnis von 144,8km, also umgerechnet 5792 Bahnen, beigetragen. mehr


30.07.2016 Samstag

ResQ Cup 2016


Nach langer Vorfreude und zumindest einem Vorbereitungstermin ging es am Freitag, dem 22. Juli endlich los zum ResQ-Cup an den Großen Brombachsee nach Mittelfranken. Mit der jungen Mannschaft „Giesing Stars“ und der Erwachsenenmannschaft „Rettungstorpedo“ haben sich zwei Teams mit jeweils sechs SchwimmerInnen zusammengefunden. Erst am späten Freitagabend waren die Teilnehmenden aus München-Mitte angekommen, bekamen dank der wartenden Küchenmannschaft etwas zu Essen und konnten noch im Hellen das Zelt aufbauen, sowie die Schlafplätze einrichten. Es folgte eine etwas unruhige Nacht mit viel Regen, wobei unser Zelt - im Gegensatz zu manch anderem - zum Glück und Dank der Bodenplane trocken blieb und die Meisten einfach weiterschliefen. Am Samstagmorgen ging es dann recht früh mit den... mehr


18.07.2016 Montag

Bayerische Meisterschaften und Landesjugendtreffen in Weißenburg


Schon zwei Wochen nach dem Jugendwachdienst stand bereits das nächste Jugendwochenende auf dem Plan: die Bayerischen Meisterschaften mit Landesjugendtreffen. Voll bepackt gings am Freitag, den 24.06.2016 für Schwimmer, Teilnehmer und Betreuer mit dem Zug in Richtung Weißenburg in Mittelfranken. Nach einem lustigen Abend –die alkoholfreien Cocktails mit Zuckerrand waren „das Beste“ und die Nebenzimmer wurden gleich zum Fußball herausgefordert- gings dann am nächsten Morgen für Benedikt (AK11/12) und Karolina (AK10) schon sehr zeitig los mit den Einzelwettkämpfen. Bei strahlendem Sonnenschein konnten beide tolle Leistungen abliefern und sich am Ende über die Plätze 11 und 6 freuen. Aber auch abseits des Wettkampfbeckens war einiges geboten: bei Klettergarten, Hüpfburgen, diversen... mehr


15.06.2016 Mittwoch

Actionreiches Wochen- ende am Fasaneriesee


Am Freitag, den 10.06.2016 begann unser Jugendwachdienst am Fasaneriesee mit einem Kennenlernen der Wachstation, dem Schlafplatzaufbau und einem stärkenden Abendessen. Welches auch nötig war, denn als es dunkel wurde, ging es zum Knicklichterschwimmen in den See. Am anschließenden Lagerfeuer wurde sich dann wieder aufgewärmt und Marshmallows geröstet.    Der Samstag startete dann leider mit Dauerregen, was uns in unseren Aktivitäten nicht im Geringsten störte. Wir zeigten und erklärten den Kids, wie das Erste Hilfe Material wie z.B. die Vakuummatratze funktioniert, wie richtige Knoten gemacht werden und wofür man sie benötigt. Als der Regen nachließ, standen Rettungsboot Fahren und Wickingerhalma hoch im Kurs. Nach dem Mittagessen (es gab Wraps) sind wir mit Rettungsbrettern raus... mehr


06.05.2016 Freitag

Oberbayerische Meisterschaften


Über zahlreiche Medaillen und Bestzeiten durften sich am Wochenende 22 Schwimmer der DLRG München-Mitte freuen. Mit der größten Teilnehmerzahl seit langem ging’s zu den Oberbayerischen Meisterschaften nach Ingolstadt, wo die Rettungsschwimmer und Rettungsschwimmerinnen zwischen 8 und 56 Jahren ihr Können in verschiedenen Disziplinen wie Hindernisschwimmen, Schleppen der Puppe und Retten mit Gurtretter unter Beweis stellten. Nach einem anstrengenden und spannenden Wettkampf durften schließlich 18 Schwimmer aufs Podest steigen und die wohlverdienten Medaillen in Empfang nehmen. Vielen Dank auch an alle Helfer, Sanitäter, Kampfrichter und Betreuer, ohne die dieser super Wettkampf nicht möglich gewesen wäre! mehr


20.04.2015 Montag

Oberbayerische Meisterschaften 2015


Mit 4 Mannschaften der Altersklassen 10, 12, 13/14 und 120, 3 Einzelschwimmern, sowie zahlreichen Helfern, Kampfrichtern und Eltern hieß es am vergangenen Sonntag auch für den OV München-Mitte: Auf nach Ingolstadt zu den Oberbayerischen Vergleichswettkämpfen! Bei Disziplinen wie Hindernisschwimmen, Gurtretterstaffel und Puppe schleppen konnte jeder vom Kleinsten bis zum aktiven Rettungsschwimmer sein Können unter Beweis stellen und sich mit Schwimmern anderer Ortsverbände messen. Nach einem spannenden, spaßigen aber auch anstrengenden Wettkampf konnten sich dann am Ende alle über folgende Platzierungen freuen: AK10 (gewertet in AK12) Platz 5; AK12 Platz 2; AK 13/14 Platz 2; AK 120 Platz 1; Karolina Enders Platz 1; Benedikt Hacker Platz 4; Sebastian Locher Platz 2. Herzlichen Glückwunsch den... mehr