09.04.2018 Montag Bootsfortbildung

Einsatzkräfte der DLRG München-Mitte bilden sich zur Saisonvorbereitung auf der Donau fort

Von Mai bis September besetzen die Münchner Wasserretter am Wochenende wieder ihre Station am Fasaneriesee im Münchner Nordwesten. Um dafür bestens gerüstet zu sein, wurde das sonnige Wetter genutzt um mit den ortsverbandseigenen Rettungsbooten zu trainieren. Ein routinierter Umgang mit den Motorrettungsbooten ist wichtig, um im Ernstfall schnell und sicher professionell Hilfe leisten zu können.

18 Einsatzkräfte des Ortsverbandes, darunter einige Anwärter auf den Bootsführerschein für Motorrettungsboote, waren der Einladung gefolgt. Sie übten begleitet von 10 weiteren Mitgliedern anderer Ortsverbände aus dem Münchener Umland.

Die Donau stellte mit ihrer Strömung eine herausfordernde Abwechslung zum heimischen Fasaneriesee dar und bot so eine gute Möglichkeit auch abseits des bekannten Reviers Erfahrungen zu sammeln.

Kategorie(n)
Einsatz

Von:

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an :


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden