15.07.2018 Sonntag  Lernen, üben und viel Spaß

Jugendwachdienst am Fasaneriesee

Spiel, Spaß und jede Menge spannende DLRG-Themen standen am vergangenen Wochenende für 20 Kinder und Jugendliche der DLRG München-Mitte beim Jugendwachdienst am Fasaneriesee auf dem Programm. Los ging es am Freitag nach dem Kinderschwimmen mit einer Kinonacht an der Fahrzeuggaragen-Großleinwand. Schon früh, noch vor dem offiziellen Wachbeginn, waren am Samstag alle wieder einsatzklar, um parallel zum „offiziellen“ Wasserrettungsdienst verschiedene Themen wie Bootfahren, Funkgeräte, Knoten und Erste Hilfe zu lernen und auszuprobieren. Auch Rettungsbrettwettrennen und andere Spaßwettkämpfe im Wasser durften natürlich nicht fehlen, genauso wie ein großes Funkplanspiel rund um den See, die Slackline, Ballspiele und vieles mehr. Beim Müllsammeln im und am Wasser wunderte sich dann so mancher Teilnehmer, was die Leute alles wegwerfen und die Teams übertrafen sich gegenseitig mit den größten, ekligsten oder originellsten Fundstücken. Gestärkt von Grillen und Stockbrot zog es die jungen Lebensretter nach Einbruch der Dunkelheit mit Fackeln und bunten Knicklichtern erneut ins Wasser, um die einzigartige Stimmung einer Fackelchoreographie zu genießen und sich anschließend bei warmem Tee und gemütlichem Lagerfeuer wieder aufzuwärmen. Der Sonntag stand dann neben dem Seifen-Wasserrutschen-Highlight  ganz im Zeichen des Wasserrettungsdienstes. Während morgens noch geübt wurde wie Patienten mit Boot oder Rettungsbrett an Land gebracht werden können, stellten die Kinder und Jugendlichen am Nachmittag ihre eigene Wachmannschaft mit Bootsbesatzung, Rettungsschwimmern und Sanitätern auf die Beine und zeigten beim Retten einer „verunglückten“ Schlauchbootbesatzung, was sie am Wochenende so alles gelernt hatten. Vielen Dank an alle, die mitgemacht und zum Gelingen dieses tollen Wochenendes beigetragen haben, insbesondere der Wachmannschaft, den Betreuern und natürlich den engagierten und begeisterten Nachwuchs-Rettungsschwimmern!

Kategorie(n)
Einsatz, Jugend

Von: Neumann Nils

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Neumann Nils:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden