Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatz

Vier Einsätze für die DLRG München-Mitte an einem Wochenende

Veröffentlicht: Sonntag, 28.06.2020
Autor: Tobias Nienke, Andreas Rösch

Gleich viermal wurde unsere Wachmannschaft am Fasaneriesee sowie unsere Schnell-Einsatz-Gruppe Wasserrettung an diesem Wochenende alarmiert. Bei hochsommerlichen Temperaturen und regem Badebetrieb wurden wir am Samstag kurz vor 15 Uhr zu einem Wassernotfall an den Riemer See alarmiert - dort wurde seit kurzer Zeit ein achtjähriges Kind am Wasser vermisst und die vor Ort befindlichen Kolleg*innen der Wasserwacht München-Riem forderten Unterstützung an. Wir meldeten uns über Funk sofort einsatzklar, konnten den Einsatz aber noch während des Ausrückens abbrechen, da das vermisste Kind durch unsere Kolleg*innen der Wasserwacht vor Ort wohlbehalten an Land aufgefunden wurde.

Neben der DLRG waren weitere Kräfte der Wasserwacht, der Feuerwehr München, des Rettungsdienstes sowie der Polizei München im Einsatz.

Am Sonntag wurden wir zu zwei ähnlichen Einsätzen an den Unterschleißheimer See und den Heimstettener See alarmiert. Auch an unserem eigenen Gewässer, dem Fasaneriesee, wurde am Sonntagnachmittag ein 4-jähriges Kind als vermisst gemeldet. Glücklicherweise konnten alle Kinder kurz nach der Alarmierung wohlbehalten aufgefunden werden.

Bild: Symbolbild SEG Wasserrettung

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing